Reitschule

 

Schnupperstunden

 

Hier können Sie oder Ihre Kinder ausprobieren, ob das Reiten und auch unser Hof das Richtige für Sie sind. Damit die laufenden Unterrichtsgruppen kontinuierlich weiter unterrichtet werden können, bieten wir Ihnen so die Möglichkeit, uns und unsere Pferde näher kennenzulernen. Sollten Sie sich dann für den Reitunterricht auf unserem Hof entscheiden, werden Sie in die Gruppen integriert.

 

Reitschule

Während der Schulzeit bieten wir nachmittags für Kinder und Jugendliche Reitstunden auf unseren gut ausgebildeten Islandpferden an. Die Reitschüler werden nach ihren Neigungen und Fähigkeiten in kleine Gruppen von 4-6 Reitern eingeteilt. Die Reitstunde findet wöchentlich zur selben Zeit statt. Eine Unterrichtseinheit beträgt in der Regel 45 Min.

 

Es werden je nach Gruppe Grundkentnisse im Putzen, Satteln, Umgang mit dem Pferd, Hilfengebung, Geländereiten, Dressurreiten, Gangreiten und Reiten im leichten Sitz vermittelt.

 

Für alle Neueinsteiger bieten wir die Möglichkeit zur Schnupperstunde. Dort werden Sie auf die wöchentliche Gruppenstunde vorbereitet.

 

Die Reitstunden sind schwerpunktmäßig auf die Belange des Islanpferdereitens abgestimmt.

 

 

 

Longierstunden

 

An der Longe werden Grundlagen für den korrekten Sitz vermittelt. Longierstunden finden immer einzeln statt.

 

 

Preise für festgebuchte Stunden

Gruppenunterricht (4 Personen)

mit Schulpferd

19,00 € / Reitstunde

24,00 € / Reitstunde

Gruppenunterricht (2 Personen)

mit Schulpferd

29,00 € / Reitstunde

34,00 € / Reitstunde

Einzelunterricht (30 min)

mit Schulpferd 

39,00 € 

44,00 € 

 

Preise für gelegentliche Stunden

Gruppenunterricht (4 Personen)

mit Schulpferd

29,00 € / Reitstunde

34,00 € / Reitstunde

Gruppenunterricht (2 Personen)

mit Schulpferd

39,00 € / Reitstunde

44,00 € / Reitstunde

Schnupperstunden (30 min)

19,00 € 

Longierstunden (30 min)

30,00 €

Einzelunterricht (30 min)

mit Schulpferd

mit Schulpferd und Reitvorbereitung 

45,00 € 

50,00 € 

60,00 € 

 

Die Reitstunden werden am Ende des Monats per Lastschriftverfahren eingezogen. Andere Abrechnungsmöglichkeiten bestehen aus organisatorischen Gründen nicht mehr.